Seelsorge bei Sterbenden

 

Für den Fall, dass bei einer schweren Erkrankung und bevorstehendem Tod ein Seelsorger gewünscht wird, ist inzwischen im Pfarrbrief und in der Gottesdienstordnung die private

 

Telefon-Nr. von Pfarrer Burkhard Lenz zu finden (Tel. 0911 / 83 44 13).

in dringenden Fällen 0911 80 09 92 81

 

Sollte er unter diesen Nummern nicht erreichbar sein, weil er unterwegs ist, empfiehlt es sich, die

 

Notfall-Seelsorge Nürnberg, Tel. 0911 / 93 76 980

 

anzurufen. Hier ist garantiert zu jeder Tages- und Nachtzeit an 365 Tagen im Jahr jemand da, um dem Sterbenden und seinen Angehörigen beizustehen. Diese Hilfe ist selbstverständlich kostenfrei.