OEKUMENE



Ökumenisches Frauencafé
Frauen aller Konfessionen und Altersgruppen sind eingeladen zum Ökumenischen Frauencafé, jeweils am letzten Donnerstag des Monats, im Pfarrheim an der von Soden Straße, jeweils ab 15.00 Uhr.


Bitte ergänzen Sie die Einladung zu ökumenischen Veranstaltungen um die Termine des Ökumenischen Frauencafes:
jeweils ab 15.00 Uhr im Pfarrheim an der von Soden Straße
- 28. Juni
- 26. Juli
- im August ist
Sommerpause
- 27. September

Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag
Eine große Gottesdienstgemeinde traf sich am Pfingstmontag zum Ökomenischen Gottesdienst an der Rundkapelle.
In diesem Jahr bedachten wir in diesem Gottesdienst Gottes Schöpfung und unseren Umgang mit ihr.
An aktuellen Beispielen zeigten Gemeindemitglieder auf, wie sehr wir Menschen in Gottes gute Schöpfung eingreifen und sie aus dem Gleichgewicht bringen.
Herr Frank zeigt dies am Beispiel der durch Insektizide beeinträchtigten Bienen.
Ehepaar Meyer stellte am Beispiel der Apfelsorten dar,wie negativ sich die Monopolstellung der modernen Agrarindustrie auswirkt. Da blieb nur die Bitte: "Schöpfer, Gott erbarme dich".
Nach der Predigt von Herrn Pfr, Graßer über Jesu Gleichnis vom Senfkorn (Mt. 13,31 f) bekamen alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher ein kleines Tütchen mit einigen Senfkörnern und dem Predigttext ("Evangelium in der Tüte*). 130 vorbereitete Tütchen haben nicht ausgereicht!
Diese Tütchen erinnern uns an einen Ökumenischen Pfingstgottes-dienst, der in Arbeitsgruppen vorbereitet wurde, von Diakon Magiela und Frau Dorothea Gebert musikalisch begleitet wurde, und alle in Herz und Sinn tief angesprochen hat.
Ursula Hübner,
für den Arbeitskreis Ökumene